„Nichts ist so beständig wie der Wandel“ (Heraklit)

update

Diese Weisheit geht auch an uns nicht vorbei und so ergeben sich ebenfalls bei uns in der Fraktion Veränderungen. Da wir vermeiden möchten, dass diese Information erst durch die Presse an die Öffentlichkeit gelangt, wollen wir darüber informieren, dass unser Fraktionsvorsitzender, Mario Große, zum 31. Mai sein Mandat als Stadtverordneter aus persönlichen Gründen niedergelegt hat.

Wir möchten uns bei ihm auch auf diesem Weg für sein Engagement der vergangenen Jahre herzlich bedanken und wünschen ihm für die Zukunft alles erdenklich Gute.

Das Mandat in der Stadtverordnetenversammlung wird durch Maik Mihatsch besetzt werden. Wir freuen uns, dass er sich dieser Herausforderung annimmt, wünschen ihm viel Erfolg und heißen ihn in unserer Fraktion herzlich willkommen.

Die Fraktion wird künftig von Susanne Mihatsch geführt werden, ihre Vertretung wird Mandy Krüger übernehmen. Im Ausschuss für Bau und Stadtentwicklung wird  Axel Jakobeit fortan mitarbeiten.

Wir sind uns sicher, so für die Zukunft gut aufgestellt zu sein. Dies ist auch dringend nötig, denn die Herausforderungen werden nicht weniger.

So hält die Bürgermeisterin unbeirrt an ihrem Projekt eines weiteren Supermarktes in der Innenstadt fest. Hierzu informieren wir in der aktuellen Ausgabe unserer Pro-Velten-Post, die gerade verteilt wird. Ab Ende kommender Woche ist diese auch auf dieser Seite verfügbar.

Derzeit ist ein Rewe-Flachbau mit Grünfläche und Spielplatz auf dem Dach sowie 160 Fahrradstellplätzen und einer Liefereinfahrt gegenüber der Lindengrundschule geplant. Ein Vorhaben, dem wir so nicht zustimmen können.

Sollten unsere Argumente gegen diese Planungen auf der nächsten Sitzung der Stadtverordneten am 17. Juni 2021 ungehört bleiben, werden wir alle Unterstützung benötigen, um diesem Treiben ein Ende zu setzen. Im Jahr 2013 hatten wir über 1000 Unterschriften gegen den Supermarktneubau gesammelt – dieses Mal werden es nicht weniger werden. Aber warten wir erst einmal ab – vielleicht bekennt sich eine Mehrheit der Stadtverordneten nicht zu dem Projekt. Es bleibt also spannend. Die Diskussion hierzu kann übrigens im Internet live verfolgt werden: Um 18:30 Uhr startet ein Livestream auf dem youtube-Kanal der Stadt Velten

geschrieben von
Marcel Siegert

Mehr lesen

Neuigkeiten aus dem Verein

IN DEN FERIEN FREIER EINTRITT AM BERNSTEINSEE

Geschrieben von Marcel Siegert
Stadtentwicklung

VORSICHT! Hier lauern BARRIEREN!

Geschrieben von Helga Siegert