Neue Fraktion – Neuer Stadtverordnetenvorsteher

Neue Fraktion – Neuer Stadtverordnetenvorsteher

In Vorbereitung auf die konstituierende Sitzung der Stadtverordneten hat sich auch die Pro-Velten-Fraktion neu aufgestellt. Gemeinsam wollen die sieben Pro-Velten-Mitglieder die Dinge anpacken. Veränderte Mehrheitsverhältnisse und mehrere neue Gesichter in der Veltener Stadtverordnetenversammlung werden für einen politischen Neuanfang sorgen.

Unsere Fraktion wird künftig von Mario Große geführt. Mario war bereits als sachkundiger Einwohner im Ausschuss für Stadtentwicklung aktiv und ist stellvertretender Vorsitzender des Pro Velten e.V. Seine Stellvertreterin ist Susanne Mihatsch, die sich seit 2014 im Stadtparlament engagiert. Sie wird auch weiterhin im Sozialausschuss mitarbeiten. Neben Mario Große ist auch Axel Jakobeit erstmals Mitglied der Stadtverordnetenversammlung. Erfahrungen konnte Axel als sachkundiger Einwohner im Ausschuss für Sicherheit und Ordnung sammeln. Auf diese Kenntnisse wird er künftig als Vorsitzender des Ausschusses zurückgreifen können. Er erhält Unterstützung von Helga Siegert, die vorher dieses Amt innehatte. Weiterhin Mitglied der Fraktion ist Mandy Krüger, die uns im Sozialausschuss und im Aufsichtsrat der Regionalentwicklungsgesellschaft Velten mbH vertreten wird. In dieses Kontrollgremium haben wir auch Mike Gabrich entsandt, der das Amt bereits in den vergangenen fünf Jahren ausgeübt hat. Zusätzlich wird Mike Mitglied des Hauptausschusses sein.

Marcel Siegert wechselt vom Pro-Velten-Fraktionsvorsitzenden nun an die Spitze des Veltener Stadtparlaments. Mit 16 Ja Stimmen bei vier Gegenstimmen und zwei Enthaltungen wählten ihn die Stadtverordneten zu ihrem Vorsteher. Neben der Stadtverordnetenversammlung wird er den Ausschuss für Stadtentwicklung leiten. Seine Mandate im Hauptausschuss und Aufsichtsrat der Stadtwerke nimmt er auch künftig wahr.

Als sachkundige Bürger werden Nancy Große, Gabriele Schade und David Wallendorf in den Fachausschüssen mitwirken.

Bevor die ersten Vorhaben tatkräftig angegangen werden, geht es erst einmal in die Sommerpause, in der hoffentlich alle viel Zeit für die Familie finden werden.

Bürgermeisterin Ines Hübner gratuliert Marcel Siegert zur Wahl zum Vorsitzenden der Stadtverordnetenversammlung und bedankt sich bei seinem Vorgänger Hans-Jörg Pötsch. 

Mehr lesen

Stadtentwicklung

Müllablagerung ist kein Kavaliersdelikt

Geschrieben von Marcel Siegert
Stadtentwicklung

Der Sinn städtischer Öffentlichkeitsarbeit

Geschrieben von Marcel Siegert
Stadtentwicklung

Was bedeutet eigentlich „Verschwörungstheorie“?

Geschrieben von Gabriele Schade
Stadtentwicklung

Fehlende Wartehäuschen an Veltener Bushaltestellen

Geschrieben von Helga Siegert